„Thor Mining grows Spring Hill JORC resource“

Heute wurde von Thor Mining PLC bekannt gegeben, dass die Ressourcen des Spring Hill Gold-Projekts vergrößert werden konnten. Das Unternehmen berichtet von einer Vergrößerung um 9,5% der im Boden vermuteten metallischen Rohstoffe. Thor Mining hält derzeit lediglich 25% des Joint Ventures, wird nun aber voraussichtlich weitere 26% erwerben und dann 51% des Projekts halten. In einem weiteren Schritt kann Thor bis zu 80% der Anteile an dem Projekt erhalten.

Damit konnte Thor Mining sein Projektportfolio deutlich aufwerten. Dennoch bleibt es spannend, da die Unternehmensführung händeringend nach einer FInanzierung für den Tagebau von Molyhil und Abnahmevereinbarungen für die abzubauenden Rohstoffe sucht. Bei den Anlegern wird diese sehr gute Nachricht daher vermutlich eher auf weniger positive Reaktionen stoßen, solange sich in Sachen Molyhil nichts tut.

Die vollständige Unternehmensnachricht finden Sie unter: http://www.thormining.com/ASX%20PDF/2012_2013/THR%20-%20ASX%20Spring%20Hill%20resource%20update%2020121120.pdf

[ad]

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Explorer