Blog-Archive

Blockchain-Technologie ist kein Ersatz für das Geschäftsmodell

Im Zuge des Hypes um Fintech-Startups steht ein Thema besonders im Fokus: die Blockchain-Technologie. Allerdings ist die Blockchain-Technologie, auch wenn sie durch Bitcoin groß geworden ist, nicht nur im Finanzumfeld relevant. Glaubt man denen, die das Thema forcieren, wird die

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Anlagechancen, Finanzboulevard, Innovation, Innovationen

Gemeinschaftliche Kapitalanlagen

Kapitalanlagen waren früher mehr oder weniger eine vertraute Angelegenheit zwischen einem Anleger und seinem Finanzberater. Mit dem Aufkommen der Internetforen, wurden Investitionschancen zunehmen online diskutiert. Diese werden auch heute noch genutzt. Ein weiterer Entwicklungsschritt waren Empfehlungsplattformen, auf denen praktisch jeder

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Crowdfunding, Innovationen

Das Kleinanlegerschmutzgesetz

Nach dem die Bundesminister Dr. Schäuble und Maas ihren Aktionsplan zum Schutze der Kleinanleger bekanntgegeben haben, haben die zuständigen Referenten in Berlin ganze Arbeit geleistet. Das Ergebnis ist ein „Entwurf eines Gesetzes Kleinanlegerschutzgesetzes“ (vgl. http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/Gesetze/2014-07-28-kleinanlegerschutzgesetz.pdf?__blob=publicationFile&v=5, abgerufen am 30.07.2014 um 18:23

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Crowdfunding, Finanzboulevard

Ungerechtigkeit beim Anlegerschutz

Wenn eine Partei Geld investieren will, braucht sie in den meisten Fällen eine andere Partei mit Kapitalbedarf. Die Partei, die Kapitalbedarf hat, braucht folgerichtig eine andere Partei, die Geld investieren will. Eigentlich ein ganz einfacher Sachverhalt, wäre da nicht der

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Allgemein

Das Ende der Sparzins-Mentalität

Immer wieder ist in den Medien die Rede vom Anlegerschutz. Insbesondere der sogenannte Kleinanleger spielt dabei eine entscheidende Rolle. Er ist das Top-Schutzobjekt des wilden Regulierungsmobs und scheint für die Kapitalanlageprodukte der Finanzbranche von besonderem Interesse zu sein. Wer genau

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Finanzboulevard

Klarverträge für Kapitalanlagen

Jeder kennt das Kleingedruckte, wenn man eine Investition tätigt oder eine Versicherung abschließt. Die meisten Leute lesen diese Details allerdings nicht vollständig. Und selbst die, die es lesen, sind häufig nicht in der Lage das verklausulierte Juristendeutsch zu verstehen. Die

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Finanzboulevard

Rohstoffe und seltene Erden nur für risikofreudige Anleger, strukturierte Finanzprodukte für Anleger mit Sicherheitsbedürfnis?

Dass Kapitalanlagen in rohstoffsuchende und rohstofffördernde Unternehmen in der Regel nur für risikofreudige Anleger geeignet sind, sollte weitgehend bekannt sein. Dennoch erfreuen sich Investments in derartige Unternehmen nach wie vor großer Beliebtheit. Die Risiken eines Investments können vom laienhaften Investor

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzboulevard

THOR MINING PLC (WKN: A0LA4Z): Trading-Chance und langfristiges Investment

Thor Mining ist ein in Australien ansässiges Explorationsunternehmen. Derzeit verfügt Thor Mining über ein Projektportfolio, welches unter anderem ein Wolfram-Molybdän-Projekt enthält. Dieses Projekt, das Molyhil-Projekt, ist so weit entwickelt, dass bereits eine erste Machbarkeitsstudie vorliegt, welche die prinzipiell wirtschaftliche Machbarkeit

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Anlagechancen, Explorer

Basiswissen Crowdfunding

Gründer, Unternehmen und Projektentwicklung aller Art benötigen zur Durchführung ihrer Vorhaben Kapital. Ist das Kapital nicht in Form eigener Mittel vorhanden, muss es auf irgendeine Weise beschafft werden. Der klassische Weg führte dabei oft zu Banken, um ein Darlehen aufzunehmen.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Crowdfunding

Kapitalanlagen auf Basis der Empfehlungen von kostenlosen Börsenbriefen und Newslettern

Zweck einer jeden Kapitalanlage ist es, dass eingesetzte Kapital zu vermehren oder es wenigstens zu sichern. Hierfür steht eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten bereit. Angefangen beim klassischen Sparbuch bis hin zu hoch komplexen Finanzprodukten. Ein Klassiker ist seit jeher die Kapitalanlage

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Börsenbriefe